Briefe ohne Unterschrift. DDR-Geschichte(n) auf BBC Radio

Briefe ohne Unterschrift. DDR-Geschichte(n) auf BBC Radio

Datum/Zeit
18/07/2021
15:00 - 16:00


Veranstaltungsort
Museum für Kommunikation
Schaumainkai 53
Frankfurt


Öffentliche Führung

„Schreiben Sie uns, wo immer Sie sind, was immer Sie auf dem Herzen haben“. Diese Einladung richtet die BBC-Radio-Sendung Briefe ohne Unterschrift 1949-1974 insbesondere an Hörer*innen der DDR.
Die anonym verfassten Briefe gelangten über Deckadressen in West-Berlin nach London zur BBC, wo jeden Freitagaben ausgewählte Briefe vorgelesen worden.
Die Briefe bieten direkte Einblicke in den Alltag der DDR-Bürger*innen, ihre Sorgen und Nöte, aber auch ihre Meinungen zu politischen und gesellschaftlichen Ereignissen.
Die Ausstellung gibt Einblicke in die Stationen, die die Briefe durchliefen und erzählt die Geschichten, die damit verknüpft waren.

Anmeldung: vermittlung.mfk-frankfurt@mspt.de oder (069) 60 60 321
Kosten: 2 € zzgl. Museumseintritt
Ort: Museum
Hinweis: Max. 8 Teilnehmer*innen. Teilnehmende ab 6 Jahren müssen einen Corona-Negativtest (aus einem Testzentrum, max. 24 Std. alt), eine Corona-Impfung oder Genesung am Museumsempfang nachweisen.