Deutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte e.V.

Verein zur Förderung und Bewahrung der Postgeschichte

Wissenschaftlern, Sammlern und Liebhabern der Posthistorie ist die Deutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte – kurz DGPT – seit langem ein Begriff. Gut 10.000 Mitglieder zählt dieser als gemeinnützig anerkannte Verein. Damit ist er der größte seiner Art in Deutschland und gehört zu den größten Geschichtsvereinen Europas.

Besuch im Fernmeldemuseum Dresden

„Von der Pegnitz an die Elbe“ lautete das Motto des diesjährigen Ausflugs der DGPT Region Süd. Bei strahlendem Frühsommer-Wetter brachte der Zug die siebenköpfige Gruppe in die sächsische Landeshauptstadt. Schon am Bahnhof wurden wir von dem überaus freundlichen Team...

read more

08.06.1892, vor 125 Jahren

Désiré Korda (1864-1919) erhält ein Patent auf den von ihm erfundenen Drehkondensator.

 

13.06.1817, vor 200 Jahren

Richard Lowell Edgeworth, Techniker (Errichtung der ersten optischen Telegrafen-linie in England; Erfindung von Landvermessungsgeräten), wird in Bath (Somerset/ England) geboren.

 

14.06.1892, vor 125 Jahren

Eugène Borel, Postorganisator (Mitbegründer des Weltpostvereins), stirbt in Bern.