Ausgabe 1938/02

Kategorie:

Beschreibung

Hinweis: Leseproben sind grün markiert und verlinkt.

INHALTSVERZEICHNIS

  • Zur Heimkehr Sudetendeutschlands ins Reich! (S. 213)
  • H. Colonius: Bildnisse und Bildwerke Heinrich v. Stephans im Besitz der Deutschen Reichspost (S. 215)
  • E. Clauß: Das Postwesen in Liegnitz von 1741 bis 1810 (S. 235)
  • E. Müller-Fischer: Edikt des Großen Kurfürsten vom 9. März 1655 (S. 255)
  • W. von Hinüber: Die Anfänge des Postwesens in Niedersachsen (S. 256)
  • G. Rennert: Die Leipziger Post- und Ordinari-Zeitungen (S. 267)
  • E. Fleischer: Die Entwicklung der Postflagge (S. 275)
  • W. Hirtsiefer: Seit wann hat die Taxis’sche Post Gebühren für Briefe erhoben? (S. 282)
  • A. Trautwein: Wie Kaiserin Maria Theresia den Saalfelder Poststreit entschied (S. 284)
  • F. Ruhland: Der Briefbeutelstreit zwischen den Oberpostämtern Leipzig und Buditzin (Bautzen) im Jahre 1742 (S. 289)

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ausgabe 1938/02“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.