Ausgabe 1976/F21

Kategorie:

Beschreibung

HESSISCHE POSTGESCHICHTE

Bezirksgruppe Frankfurt am Main

INHALTSVERZEICHNIS

  • Hans-Willi Haupt: Die Entwicklung der Post in Fulda (S. 5)
    (Inh.: Geschichte und wirtschaftliche Entwicklung der Stadt, Postconvention vom 24.3.1787, Posthalterei unter Kurhessischer Verwaltung, Reichspost, Entwicklung des Amtsbereichs und des Fernmeldewesens, Außenstelle des PSchA Ffm; 19 Abb.)
  • Heinz Ballmert: Wurde das Telefon vor 100 Jahren oder bereits früher erfunden? Telefon-Rowdys am Werk (S. 50)
    (Inh.: Telefonversuche von Philipp Reis, mutwillige Zerstörungen von Münzfernsprechern; 8 Abb.)
  • Rudolf Bayer: Die Geschichte Büdingens (S. 60)
    (Inh.: Geschichte der Stadt, Ysenburg-Büdingische Post, Großherzoglich Hessische Post, Reichspost, Posthäuser, Zeittafel; 22 Abb.)
  • Dr. Kaspar Schäferhoff: Staatssekretär Carl August Kruckow (S. 83)
    (Inh.: Beschreibung seiner Laufbahn bei der Post)
  • Helmut Herborn: Das Postfreithum im Herzogthum Nassau (S. 88)
    (Abb.)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ausgabe 1976/F21“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.