Ausgabe 1977/DO01

Kategorie:

Beschreibung

INHALTSVERZEICHNIS

  • Karl Heinz Bosselmann: Die Entwicklung des Postwesens in Hattingen -1732-1974 (S. 1)
  • Norbert Droste: Die Großherzoglich Bergische Post in Hamm – 1806-1813 (S. 5)
  • Kaspar Schäferhoff: Carl August Kruckow, Pionier und Patron des vollautomatischen Fernsprechbetriebs (S. 11)
  • Franz Fietze: 51 Jahre automatische Fernsprechvermittlungsstelle in Witten (S. 22)
  • Brigitta Weller: Hundert Jahre Fernsprecher – Eine launige Betrachtung eines „Fräulein vom Amt“ (S. 28)
  • Achim Klein: Die Stunde nach Null; Wiederaufbau des Fernmeldewesens nach 1945 im Bereich Dortmund; Leer gebrannt war die Stätte -1945-61 (S. 31)
  • Bernhard Drewes: Tuchfühlung mit dem Mangel und der Improvisation (S. 36)
  • Johann Gelück: Fernsprechverkehr (S. 37)
  • Kaspar Schäferhoff: „Zum Bestellen der Pakete eignen sich die Wagen nicht besonders“; 70 Jahre Kraftwagen im Postdienst in Dortmund (S. 38)
  • Brigitta Weller: Ben Akiba: Alles schon dagewesen; Kundendienstliches Verhalten bei der Post (S. 39)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ausgabe 1977/DO01“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.