Ausgabe 1990/DO01

Kategorie:

Beschreibung

INHALTSVERZEICHNIS

  • Postillionsklänge zur eisernen Hochzeit: Josef und Maria Schaewe. – Josef Schaewe ältester noch lebender Postillion. Im Bezirk der OPD Dortmund
  • Historischer Postkurs im Bezirk der OPD Dortmund (Juni 1990). Eine Bildreportage (S. 1)
  • Heinz-W. Möllmann: Die Oberpostdirektoren und Präsidenten der Oberpostdirektion Dortmund (S. 17)
  • Franz Fietzke: Die Post im Raum Witten – Ein Beitrag zur Postgeschichte (S. 18)
  • Willi Lohoff: 125 Jahre Post in Dahlerbrück (1865-1990) Von der Postexpedition zum Annahme-Postamt (S. 58)
  • Werner Welsch: Stadt- und Landbriefträger in Siegen und Umgebung (S. 61)
  • Als es noch Postjungboten gab (zum Schmunzeln) (S. 68)
  • Vereinigte Zustellung in Dillnhütten (S. 70)
  • Alfred Kalinowski: Posttelegramm zwischen Ruhr und Emscher. Gesprächszettel Fernsprechvermittlung Herne, 1915 (S. 72)
  • 100 Jahre Fernsprechvermittlung Witten (S. 73)
  • 1920 in Hattingen: Mit Briefmarkengeld Angestellte entlohnt (S. 74)
  • Franz Fietze: Eine Briefanschrift – nur in Morsezeichen. Was die (moderne) Post so alles befördert (S. 79)
  • Wissenswertes, Kurioses und Lustiges aus der 500jährigen Geschichte der Post. Chronologische Ereignisaufzählung (S. 80)
  • Herbert Lechtleitner: Postpferde wurden meistbietend verkauft – Aus der guten alten Postkutschenzeit (S. 87)
  • Herbert Lechtleitner: Warum heißt die Post „Post“? (S. 88)
  • Herbert Lechtleitner: Das Posthorn. Eine Kurzbetrachtung (S. 89)
  • Herbert Lechtleitner: Verzeichnis der nach 1850 bis 1870 neu eingerichteten Postexpeditionen II. Klasse (im Bezirk Dortmund) (S. 92)
  • Herbert Lechtleitner: Verzeichnis der in der Zeit von 1871 bis 1893 im Bereich der OPD Arnsberg „eröffneten“ Eisenbahnen (S. 94)
  • Die Schnurte von Altena und der eilige Postbote. Gedicht (S. 96)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ausgabe 1990/DO01“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.