Das Milliardending, 1992

4,00 

Kategorie:

Beschreibung

135 Seiten, viele Abbildungen

Anne Brüggemann hat zahlreiche Fakten, aber auch Heiteres und Besinnliches rund ums Postsparkassenwesen zusammengetragen.

„Es ist leichter über Geld zu schreiben, als es zu verdienen. Und diejenigen, die es verdienen, spotten daher viel über die, welche nur darüber schreiben können“. Das Zitat von Voltaire ist dem Katalog vorangestellt, der auf unterhaltsame und anschauliche Weise die Geschichte des Postsparens erzählt. Warum es in Deutschland zunächst ein Fehlschlag war, und wann und warum und wo der Postsparkassendienst schließlich eingerichtet wurde, davon handelt dieses gut bebilderte Buch.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Das Milliardending, 1992“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.