Der unterbrochene Draht. Die Deutsche Post in Ostafrika – Historische Fotografien, 1989

4,00 

Kategorie:

Beschreibung

176 Seiten, viele Schwarz-Weiß-Abbildungen

Anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Fotografie in Frankfurt präsentierte das Postmuseums Frankfurt eine Ausstellung mit Fotografien aus der Kolonialzeit und gab diesen Katalog heraus. Es sind vor allem Amateuraufnahmen von Postbeamten, die Rückschlüsse auf die Haltung der Fotografen erlauben.

Zusätzliche Informationen

Gewicht 851 g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der unterbrochene Draht. Die Deutsche Post in Ostafrika – Historische Fotografien, 1989“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.