Obst, Pakete und Walnussöl. Die Postfiliale in Rielingshausen

Kategorien: ,

Beschreibung

Obst, Pakete und Walnussöl

Die Postfiliale in Rielingshausen

Ausgabe

Das Archiv 02/2016

Autor: Margret Baumann

Seiten: 68-70

Marbach ist den meisten Menschen, die sich auch nur ein wenig für Literatur interessieren, als Geburtsstadt Friedrich Schillers bekannt. Sein Geburtshaus, das nach ihm benannte Museum und das Literaturmuseum der Moderne sowie das Deutsche Literaturarchiv ziehen viele Besucher an, die von der Schillerhöhe aus weit über den Neckar blicken und sich am Anblick derWeinberge erfreuen können. Vom schwäbischen Hausdichter ist bekannt, dass er ein mäßiger Trinker war, aber eine ganz besondere Vorliebe für Äpfel hegte. Kein Wunder hier in der Region, wo Obstbaumwiesen und Weinberge die Landschaft prägen. Allerdings war Schiller wenig an frischen, schmackhaften Sorten gelegen – er ließ die Äpfel verfaulen; angeblich inspirierte ihn der modrige Geruch beim Schreiben.

Fauliges Obst – in Rielingshausen, einem Stadtteil im Nordosten von Marbach, würde man es an diesem Morgen vergeblich suchen. Im Laden des Familienbetriebs Stirm sind gleich hinter dem Eingang die Apfelsorten in Kisten aufgereiht, die im Betrieb angebaut werden; helle Schale oder rote Bäckchen, alle Arten sehen frisch und knackig aus. Und schon am frühen Morgen geben sich die Besucherinnen und Besucher die Klinke in die Hand, dazu das Läuten des Telefons – Jürgen Stirm lässt sich weder von der Nachbarin, die schnell ein paar Briefmarken braucht, noch vom weither angereisten Kunden, der „sein Walnussöl“ abholen will, aus der Ruhe bringen. Als aber ein vorwitziges Huhn im Gefolge zweier Katzen den Kopf in den Verkaufsraum streckt, schreitet er ein und schickt die Tiere raus in die Sonne.Während sich Ute Stirm und eine Mitarbeiterin dann um die Kundenwünsche kümmern, nimmt er sich die Zeit und erklärt, was es auf sich hat mit dem Walnussöl; für das, unter anderem, ist er weit über Rielingshausen und Marbach hinaus bekannt. Aber das ist eigentlich eine längere Geschichte.

(…)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Obst, Pakete und Walnussöl. Die Postfiliale in Rielingshausen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.