Ausgabe 1997/02

5,00 

Kategorie:

Beschreibung

INHALTSVERZEICHNIS

  • Liebe Leserinnen und Leser (S. 3-6)
  • Walter Ehrenfried: Johann Friedrich von Seegebarth, preußischer Generalpostmeister (1808-1821) (S. 7-15)
  • Hubert Faensen: Forschungsanstalt und Ministersitz. Was sich auf dem Gelände der Kleinmachnower Hakeburg ereignete (S. 16-31)
  • Max Helbig, Josef Reinwald: Schwierige Arbeit bei der Feldpostleitstelle 577 in Smolensk (S. 32-36)
  • Kassenabschluß der Deutschen Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte e. V. für das Jahr 1996 (S. 36)
  • Martin Lowsky: Verkehr der Postwagen in Heiligenstadt – Eine Episode aus dem Leben Theodor Storms (S. 37-38)
  • Hans Hübner: „In weiterer Ausführung des Planes“ …. Vom Reichspostmuseum zum Museum für Post und Kommunikation – aus der Geschichte des ältesten Postmuseums der Welt (S. 39-55)
  • Wolf Kahle: Ein nicht alltäglicher Geburtstag – Zum 75. Gründungstag der DeTeLine (S. 56-76)
  • Brigitte Lausch: An der Seite der Deutschen Telekom – Die Hauptversammlung des Unternehmens am 26. Juni 1997 in Frankfurt am Main (S. 77-79)
  • Rolf Barnekow: Die Erdfunkstelle Raisting, mehr als 30 Jahre ein Partner für Satelliten (S. 80-83)
  • Johannes Lindner: Das Briefwaagensystem »Fertig« (S. 89-98)
  • Pascal Griset: Zum fünfzigjährigen Bestehen des CNETs (Nationales Zentrum für Telekommunikationsstudien) (S. 99-109)
  • Siegmar Peschke: Die Glückwünsche der Postämter zum Jahreswechsel vor 100 Jahren (S. 106-109)
  • Günter Schott: Post-Nachrichten. Neuigkeiten des 1. Halbjahres 1997 aus dem Bundesministerium für Post und Telekommunikation und den Unternehmen Deutsche Post AG, Deutsche Postbank AG und Deutsche Telekom AG (S. 110-122)
  • Angebote und Informationen (S. 136-137)

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Ausgabe 1997/02”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.