Datenströme im Social Web. Privatsphäre und Datenschutz auf Facebook

Kategorien: ,

Beschreibung

Datenströme im Social Web

Privatsphäre und Datenschutz auf Facebook

Ausgabe

Das Archiv 1/2011

Autor: Jörg Astheimer, Carsten Kociok

Seiten: 14-21

Seit den 1980er-Jahren ist die Rede von der Netzwerkgesellschaft, wobei die Netzwerkmetapher einerseits Systeme aus Computern, Datenbanken und Netzverbindungen meint. In einer weiteren Bedeutung geht es darum, soziale Ressourcen und Beziehungen für die alltägliche Lebensbewältigung zu nutzen und zu pflegen. Nachdem sich in den vergangenen Jahrzehnten die engmaschigen sozialen Netze traditioneller Gesellschaften zunehmend lösten zugunsten der Individualisierung, wurde das Internet zum weltweiten Forum selbst gewählter Beziehungen. In sogenannten Social Networks präsentieren sich Menschen mit ihren persönlichen Daten und Interessen und treten miteinander in Kontakt. Jörg Astheimer und Carsten Kociok stellen Facebook, das populärste der sozialen Internet-Netzwerke, vor – und zeigen die Gefahren hinsichtlich des Datenschutzes auf.

Online-Netzwerke wie MySpace, Xing, StudiVZ oder Facebook gehören in diesen Tagen zu den populärsten Angeboten des Internets, deren Nutzung für viele so selbstverständlich wie ein Telefongespräch geworden ist. Die Mitglieder kommunizieren innerhalb von persönlichen Netzwerken und haben dadurch am Leben der Freunde und Bekannten teil. Doch auch die Betreiber der Online-Netzwerke selbst sind über die Online-Aktivitäten ihrer Nutzer im Bilde. Aus diesem Grund schlagen Verbraucherschützer Alarm und warnen vor der Macht der Online-Netzwerke, die sich als vermeintliche „Datenkraken“ entpuppen – bereit zur Sammlung und Verarbeitung persönlicher Daten ihrer Mitglieder. Datenschützer weisen darauf hin, dass vor allem der Marktführer Facebook das Recht seiner Mitglieder auf informationelle Selbstbestimmung nicht besonders ernst zu nehmen scheint.

(…)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Datenströme im Social Web. Privatsphäre und Datenschutz auf Facebook“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.