Ein Ausflug in die Postgeschichte. DGPT-Region Süd zu Besuch in Heusenstamm

Kategorien: ,

Beschreibung

Ein Ausflug in die Postgeschichte

DGPT-Region Süd zu Besuch in Heusenstamm

 

Ausgabe

Das Archiv 3/2014

Autor: Thomas Rode

Seiten: 104-105

Kurz nach 8 Uhr morgens, am Nürnberger Flughafen. Eine Gruppe DGPT-Mitglieder der Region Süd trifft sich an der Haltestelle des ADAC Postbusses. Viele kennen sich, einige schon seit der Lehrzeit bei der Deutschen Bundespost, und alle freuen sich auf den Besuch im Depot der Museumsstiftung in Heusenstamm.

Der ADAC Postbus trifft pünktlich ein. Seit knapp anderthalb Jahren betreiben Deutsche Post und ADAC nun gemeinsam ihr Liniennetz, das 60 Städte verbindet. Für viele der Mitreisenden DGPTler ist es jedoch die erste Reise in einem der neuen Fernbusse, und sie schwelgen in Erinnerungen an die Zeit, als auch der regionale Busverkehr noch von der Deutschen Bundespost betrieben wurde. Die modernen Busse verfügen über allen erdenklichen Komfort; man kann die Beine ausstrecken und die Rückenlehnen verstellen, während die Klimaanlage für eine angenehme Temperatur sorgt. Neben Snacks und Getränken gibt es den kostenlosen Internetzugang, der von den DGPT-Mitgliedern gleich rege genutzt wird.

(…)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ein Ausflug in die Postgeschichte. DGPT-Region Süd zu Besuch in Heusenstamm“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.