Johann Peter Hebel – eine philatelistische Betrachtung

Kategorien: ,

Beschreibung

„Ich bin bekanntlich in Basel daheim“

Johann Peter Hebel – eine philatelistische Betrachtung

Ausgabe

Das Archiv 4/2004

Autor: Elmar Vogt

Seiten: 79-82

Johann Peter Hebel wurde am 10. Mai 1760 in Basel geboren. 100 Jahre später wurde die Basler Hebelstiftung ins Leben gerufen. Anlässlich seines 225. Geburtstages fand eine „Postwerbeflagge“ (Maschinenstempel) der Schweizer Post (PTT) in der Zeit vom 22. April 1985 bis 19. Mai 1985 in Basel Verwendung.

Erinnerungen an seine Kindheit im Wiesental haben in dem Pädagogen, Kirchen- und Kalendermann Johann Peter Hebel zeitlebens Heimatgefühle geweckt. Der frühe Tod seiner Eltern prägte sein Leben und sein literarisches Werk sehr stark.

(…)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Johann Peter Hebel – eine philatelistische Betrachtung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.