Universal Postal Union

Kategorien: ,

Beschreibung

Ein Traditionsverein im Wandel –

Universal Postal Union

Ausgabe

Das Archiv 4/2005

Autorin: Friederike Bauer

Seiten: 21-27

Die Postkarte gehört zum Urlaub wie Sonnencreme und Badetuch. Schriftliche Grüße aus fernen Ländern mögen je nach Talent und Charakter originell und witzig oder banal und langweilig ausfallen, eines sind sie aber ganz unterschiedslos: selbstverständlich. Kaum jemand verschwendet beim Erwerb dieser bunten Bildkarten samt Briefmarke auch nur einen Gedanken an den praktischen Aufwand, der mit den Grüßen verbunden ist.

Tatsächlich verbirgt sich dahinter ein Abstimmungsprozess, der einst einiges an Überzeugung, Geschick und gutem Willen voraussetzte. Ohne internationale Absprachen, Regeln und Standards wäre der grenzüberschreitende Postverkehr, wie wir ihn heute selbstverständlich in Anspruch nehmen, kaum denkbar. Gelenkt wird er von einer im guten Sinne unscheinbaren Institution namens Weltpostverein (WPV), die ihren Sitz in Bern hat und seit über 130 Jahren sicherstellt, dass ein Brief von Kairo nach Frankfurt seinen Weg zum gewünschten Adressaten auch wirklich findet.

(…)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Universal Postal Union“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.