Ausgabe 1995/02

Kategorie:

Beschreibung

INHALTSVERZEICHNIS

  • Liebe Leserinnen und Leser (S. 3-5)
  • Wichtige Mitteilung für unsere Mitglieder! (S. 5-6)
  • Dieter Kühn: Die Postreform II (S. 10-21)
  • Heribert R. Brennig: Von der Deutschen Bundespost Telekom zur Deutschen Telekom AG (S. 22-26)
  • Albert Pfriem: Die Bundespostflagge – Ende einer Tradition (S. 27-28)
  • Stefan Heß: Post-Tage 95 in Bonn – Logistik-Gipfel als Kundendialog (S. 29-34)
  • Hans Thesen: „Das Beste daraus machen“. Die Postreform II aus der Sicht eines Betriebsrats (S. 35-38)
  • Hans-Joachim Borgwardt: Johann Alexander Stralendorff – Genialer Erfinder mehrerer optischer Telegrafen (S. 39-54)
  • Rolf Barnekow, Manfred Bernhardt: Das Bildtelefon (S. 55-59)
  • Günter Schott: Post-Nachrichten. Neuigkeiten des 1. Halbjahres 1995 aus dem Bundesministerium für Post und Telekommunikation und den drei Unternehmen Deutsche Post AG, Deutsche Postbank AG und Deutsche Telekom AG (S. 60-65)
  • Holger Kranzusch: Die »Stasi-Abwicklung« bei der Deutschen Telekom AG (vormals Deutsche Bundespost Telekom) und deren personelle Auswirkungen (Teil II). Fortsetzung des Beitrags aus Heft 1/1995 (S. 11-20), A 627 (S. 66-78)
  • Herbert Leclerc: Reinhold Kraetke (1845-1934) (S. 79-86)
  • Frank Postler: Das »Vereinfachungsgesetz« und seine Bedeutung für die Deutsche Reichspost im NS-Staat (S. 87-95)
  • Deutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte e.V. (S. 95-100)
  • Hedwig Kaschube: Konstituierende Kuratoriumssitzung der Museumsstiftung Post und Telekommunikation (S. 96-97)
  • Kassenabschluß der Deutschen Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte e.V. für das Jahr 1994 (S. 97)
  • Gottfried North: Verschmelzung der Gesellschaft zur Erforschung der Postgeschichte in Bayern mit der Deutschen Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte (S. 98-106)
  • Jürgen Küster: Die Deutsche Reichspost im Osten gegen Ende des Zweiten Weltkriegs (S. 107-108)
  • Klemens Kurz: Mein Einsatz beim Feldpostamt 910 in der besetzten Sowjetunion 1942 bis 1944 (S. 109-115)
  • Erich Wasem: Ein Geburtshelfer der Maximumkarte (S. 116-120)
  • Hans Hübner: Briefmarkensammlung kehrt in die Republik Lettland zurück (S. 121-122)
  • Gottfried North: Post- und Telekommunikationsgeschichte in Norwegen (S. 123-126)

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Ausgabe 1995/02“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.