Das Surren des „Bergmann“. Elektro-Paketzustellfahrzeug der 1920er-Jahre

Kategorien: ,

Beschreibung

Das Surren des „Bergmann“

Elektro-Paketzustellfahrzeug der 1920er-Jahre

Ausgabe

DAS ARCHIV 3/2017

Autor: Tanja Neumann

Seiten: 64-66

„Die von so vielen Dichtern besungene Romantik der Postkutsche mit dem schmelzende Melodien blasenden ‚Schwager‘ Postillion ist allgemach entschwunden. An ihre Stelle ist der Zweckmäßigkeitsgedanke getreten“, schrieb Oberpostinspektor Brandt 1926 in der Zeitung Verkehrs- und Betriebswissenschaft für Post und Telegrafie. Er war mit seiner Wehmut keineswegs allein: Als die Pferdepost in den 1920er-Jahren in den Ruhestand ging, wurde sie betrauert und vielerorts standesgemäß verabschiedet. 1922 begleitete in Nürnberg ein Trauerzug von Honoratioren und Bürgern die berittenen Postillione auf ihrem letzten Ritt, die zu dieser Feierstunde ein letztes Mal ihre Galauniform trugen. Drei Jahre später war es in Berlin soweit: Am 25. Dezember 1925 wurde zum letzten Mal mit der Pferdepost zugestellt, danach erfolgte die Umstellung auf 360 Paketkraftwagen.

In Berlin war das Bild einheitlich: Alle 360 neu angeschafften Fahrzeuge waren Elektro-Lkws aus den Bergmann-Elektricitäts-Werken. Zwar gab es bei der Post vor dem Zweiten Weltkrieg nicht ausschließlich Elektro-Paketzustellwagen von Bergmann – im Sammlungsdepot des Museums für Kommunikation Frankfurt steht neben zwei Bergmännern aus den 1920er-Jahren auch ein Wagen der Marke Hansa-Lloyd von 1928 – aber Bergmann war der größte Zulieferer. Die Firma war 1891 von Sigmund Bergmann in Berlin-Moabit als Sigmund Bergmann & Co. OHG gegründet worden. Schon zwei Jahre später wurde aus der Offenen Handelsgesellschaft eine AG. Die Bergmann Electricitäts-Werke Aktien-Gesellschaft stellte bald neben Artikeln für elektrische Beleuchtung und Telefonanlagen auch Dynamos, Elektromotoren und elektrische Steuereinrichtungen her. 1911 begann man mit der Produktion von Elektrolastkraftwagen.

(…)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Das Surren des „Bergmann“. Elektro-Paketzustellfahrzeug der 1920er-Jahre”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.